brinell private Cloud

Eine Cloud für sich allein

Karlsruhe, 23. Juli 2014 – Alle reden von der Cloud. Aber ohne Internetverbindung und ohne Steckdose steht der User sprichwörtlich im Regen. Die Karlsruher Ingenieur- und Design-Schmiede brinell hat darum die neue brinell Private Cloud entwickelt, die den Nutzer unabhängig vom Internet und mit einem Powerakku auch unabhängig vom Elektrizitätsnetz macht. Der abnehmbare brinell Stick ist hierzu nahtlos in das Gerät integriert, welches die gespeicherten Daten als ganz individuelle Cloud bereitstellt. Per Smartphone, Tablet, Laptop oder Smart-TV kann so jederzeit direkt per W-LAN, statt offenem Internet, auf den brinell Stick zugegriffen werden. Darüber hinaus bietet das Gerät einen USB-Port zum Laden mobiler Endgeräte. Das Design der Private Cloud ist dabei alles andere als wolkig. Klare Formen und hochwertige Oberflächen verleihen dem Gerät den typischen brinell-Stil.

Für Smartphones und Tablets bietet die brinell Private Cloud eine Erweiterung um bis zu 240 GB Speicherplatz für Dateien aller Art, von Textdokumenten über Bilder bis hin zu Musik und Videos. Das Gehäuse im eleganten Metallic-Look wird ergänzt durch handgemachte Einfassungen aus Makassar-Ebenholz, Rindnappaleder (braun, schwarz oder weiß) oder in Carbon-Optik. Die Ausführungen sind exakt auf den passenden brinell Stick single-action abgestimmt, der sich in seinem Steckplatz perfekt einfügt. „Mit der brinell Private Cloud haben wir unser klassisch-hochwertiges Design wieder mit modernster Datentechnik kombiniert. So bieten wir die Möglichkeit jederzeit, schnell und kabellos mit einem mobilen Endgerät auf ein sehr hohes Datenvolumen zuzugreifen. Die Daten werden stets mitgeführt und sind direkt verfügbar, lange Wartezeiten für einen Download aus einem Online-Speicher sind somit passé“, sagt Michael Föhrenbach, Geschäftsführer der brinell GmbH.

Kompakt und leistungsstark

Mit ihren Abmessungen von 69x23x79 Millimetern und einem Gesamtgewicht von nur 150 Gramm ist die Private Cloud schön kompakt, steckt aber voller Leistung. Gleichzeitig wurde auf die einfache Nutzung des Gerätes geachtet. „Der Stick muss nur eingesteckt werden und die Daten sind über W-LAN in einem Umkreis von 10 Metern verfügbar. Der Datenzugriff funktioniert auf jedem Betriebssystem, für Android und iOS wird lediglich eine kostenlose File-Explorer-App benötigt“, erklärt Föhrenbach. Das W-LAN der brinell Private Cloud ist dabei mit WPA2/PSK verschlüsselt, dem höchsten Sicherheitsstandard für Funknetzwerke. Auf eine Internetverbindung muss dennoch nicht verzichtet werden, denn das Gerät bietet bei Bedarf einen parallelen Zugang zum Web. Zusätzlich ist die Private Cloud DLNA kompatibel, wodurch ein einfacher und schneller Datenzugriff per Smart-TV oder Mediaplayer gewährleistet ist - ohne komplizierte Konfiguration. Durch die Einbindung in das Heimnetzwerk können vorhandene Geräte problemlos auf die Private Cloud zugreifen.

brinell Private Cloud as a mobile charger

Der Powerakku macht dank der Li-Ion-Batterie mit 5.200 mAh seinem Namen alle Ehre. Für die Private Cloud beträgt die Laufzeit beachtliche zwölf Stunden. Daneben kann er über den USB-Port auch als mobiles Ladegerät etwa für Smartphones verwendet werden. „Die brinell Private Cloud ist eine hervorragende Ergänzung zu unseren raffinierten USB-Sticks. Mit der enormen Speicherkapazität der abnehmbaren Sticks, dem Powerakku und dem schnellen W-LAN ist das Gerät ein stilvoller Begleiter für unterwegs und macht zuhause ebenfalls eine gute Figur“, sagt Föhrenbach.

Über brinell

Die brinell gmbh ist ein Design- und Ingenieurbüro aus Karlsruhe/Deutschland, das elektronischen Speichermedien ein exklusives und unverwechselbares Aussehen verleiht – den ganz speziellen brinell touch. Dabei beeindrucken die brinell Produkte mit einem preisgekrönten avantgardistischen Design, neuester Technik und ausschließlich hochwertigen Materialien, wie Edelstahl, Makassar-Ebenholz, Rindnappaleder oder Carbon. Hierfür sind bei brinell Design und Fertigung unter einem Dach vereint. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle Materialien bei der Umsetzung und Fertigung optimal aufeinander abgestimmt sind. So bietet brinell anspruchsvollen Kunden extravagante Alternativen zu den herkömmlichen Speichermedien des Massenmarktes.

 

Der Abdruck dieses Pressetextes ist frei. Um ein Belegexemplar wird gebeten. Für weitere Informationen und Bildmaterial wenden Sie sich bitte an den angegebenen Kontakt.